FAQ

Aus DreamRobot Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier werden nach und nach die FAQ erweitert


Inhaltsverzeichnis

ADMIN

Wichtiger Hinweis: Falls Sie zwei DreamRobot-Accounts parallel betreuen:

Dabei muss dringend vermieden werden, dass Sie in beiden Accounts gleichzeitig an einem Gerät angemeldet sind!
Es besteht die Gefahr, dass Sie sich gleichzeitig in beide Accounts am PC einloggen und Daten dadurch fälschlicherweise in den jeweils anderen Account gespeichert werden. Dies kann technisch nicht abgefangen werden.
WICHTIG: Loggen Sie sich immer aus, bevor Sie einen anderen Account nutzen.
Nennen Sie bitte immer die jeweilige Kundennummer bei allen Anfragen an den DR-Support, um Verwechslungen zu vermeiden.
Geben Sie diesen Hinweis bitte auch an alle Mitarbeiter weiter, die DR benutzen.
Danke für Ihr Verständnis.

Was müssen wir machen, wenn sich der Inhaber des Accounts ändert?

Bei einem Wechsel des Inhabers benötigen wir ein Fax von beiden Parteien mit folgenden Informationen:

  • Erklärung, dass der Account durch eine neue Firma/einen neuen Eigentümer übernommen wird.
  • Vollständige Firmierung der alten und der neuen Firma.
  • Stempel und Unterschriften vom neuen und alten Inhaber.
  • Kontodaten und Lastschrifteinzugsermächtigung (Kurzform ist ausreichend)


Bitte senden Sie diese Informationen an die folgende Faxnummer: 0521-977942100


Was bedeutet die E-Mail "MailPoolSenden - Login Fehler"?

Diese Meldung besagt, dass DR sich nicht in Ihren SMTP-Server einloggen konnte.
Dies kann verschiedene Gründe haben:

  • Der SMTP-Server ist nicht erreichbar
  • Der SMTP-Server wurde durch einen anderen Zugriff (z.B. Outlook) gesperrt.
  • Ein Fehler beim Mail-Provider
  • Das E-Mail-Konto wurde wegen zu vieler Emails gesperrt.
  • ...


Sofern diese E-Mail nur ein einziges Mal an sie versendet wurde, geschieht dies zur Benachrichtigung.
Wird die E-Mail mehr als zehnmal an Sie versendet, wird der Mail-Versand automatisch deaktiviert und Sie erhalten eine gesonderte Benachrichtigung dazu.
In diesem Fall müssen Sie unter "ADMIN -> Einstellungen" Ihre Daten prüfen und über die Funktion "Testmail senden" den Mail-Versand wieder aktivieren.


Warum kommen die E-Mails nicht bei allen Kunden an?

Es ist möglich, dass die E-Mails im Spam-Filter des jeweiligen Kunden abgefangen und dort ggf. gelöscht werden. Darauf haben wir selbstverständlich keinen Einfluss.
Sofern die E-Mails korrekt und ohne Fehler versendet wurden (siehe ABRUFEN->PROTOKOLL), haben wir keinen Einfluss auf die weitere Verarbeitung der E-Mails.

Was können Sie tun in diesem Fall tun?

  • Achten Sie beim Einrichten Ihrer E-Mail-Adresse darauf, dass diese nicht "hans1234@domain.de" oder ähnlich lautet, da die Zahlen vor dem @ ein Hinweis auf einen Spam-Versender sein könnten. Verwenden Sie also eine möglichst klar benannte Adresse ohne Zahlen.
  • Ihr Realname sollte keine Email-Adresse und keine Sonderzeichen enthalten.
  • Die Betreffzeilen der Emails sollten eindeutig formuliert sein, z.B. "Kaufabwicklung zum Artikel ..." oder "Bankdaten zum eBay-Kauf ...".
  • Im Betreff sollten keine Sonderzeichen wie "!!!!!" oder "****" verwendet werden.
  • Genauso sollten Betreffzeilen nicht komplett in Großbuchstaben verfasst werden.
  • Wenn die Auktionstitel im Betreff enthalten sind, sollten sie nicht wie oben beschrieben aussehen. Wenn doch, sollten Sie nicht im Betreff der Mails eingesetzt werden.
  • In den E-Mail-Texten sollten Sie Wörter wie z.B. "Glückwunsch", "gewonnen", etc. vermeiden, da E-Mails mit Worten dieser Art im Text oft geblockt werden.
  • Keine HTML-Emails verwenden, da diese öfter blockiert werden als reine Text-E-Mails. Möglichst keine weiteren Links (außer den DR-Links) in den Email-Vorlagen verwenden.
  • Unter "ADMIN->Portal-Accounts->Portal" die eBay-Messages aktivieren und die Vorlage unter "ADMIN->VORLAGEN" entsprechend anpassen. Die Kunden erhalten dann zusätzlich eine Nachricht über das eBay- Nachrichtensystem.
  • Die zentrale Kaufabwicklung auf der "Mich"-Seite hinterlegen und in die Artikelbeschreibung einfügen. Die Links hierfür finden Sie unter "ADMIN". Beim Listen mit dem DR-Lister können Sie den Datenschutzhinweis auch direkt über den Kaufabwicklungslink einfügen. Der Kunde muss dann nicht mehr auf die E-Mails warten, sondern kann gelangt direkt über Ihre "Mich"-Seite zur Kaufabwicklung.
  • In die eBay-Zahlungshinweise einen entsprechenden Text mit Hinweis auf die Emails und/oder zentrale Kaufabwicklung einfügen. Dieser Text erscheint in der Artikelbeschreibung, der eBay-Verkauft-Email und der eBay-Kaufabwicklung



Ich habe alle Login-Daten für die Amazon MWS-Schnittstelle eingetragen. Es werden aber keine normalen Amazon-Bestellungen abgerufen. Was mache ich falsch?

  • Unter "ADMIN / Portal-Accounts / Portal / Amazon MWS Schnittstelle" können Sie die Aktivierung durchführen. Um normale Bestellungen abzurufen, müssen mindestens folgende Punkte ausgewählt werden:
    • Aktiv
    • Normale Bestellungen einlesen
    • MwSt. Standardwert setzen
  • Wenn Sie unter ABRUFEN den "Abruf starten"-Button geklickt haben, jedoch keine Bestellungen eingelesen werden, könnte dies folgende Gründe haben:
    • Wenn Sie normale Seller Central Bestellungen (vom Händler erfüllt) über DR abrufen wollen, müssen die Daten im XML-Format geliefert werden. Sie müssen dann beim Amazon-Support (am besten telefonisch), die Bestellberichte auf XML umstellen lassen.
    • Es liegen keine Bestellungen an der XML Schnittstelle an. Die Bereitstellung der Daten für den "ABRUF" ist abhängig vom eingestellten Intervall bei Amazon.



Ist es möglich aus DR heraus zwei Amazon-Accounts zu bedienen, so dass wir einen Account für FBA und einen Account für Standardlagerware nutzen könnten?

Ja, wenn Sie für Ihren zweiten Amazon-Account einen eigenen DR-Portal Account nutzen und die entsprechenden Zugangsdaten dort eintragen.

Die Amazon MWS API lässt sich nicht auf aktiv setzten, obwohl ich die API aktiviert und die Daten übernommen habe. Was mache ich falsch?

Wenn Sie die MWS-Login-Daten speichern, wird ein Verbindungstest mit der API durchgeführt. Wenn Sie die Meldung "> MWS-Daten Merchant-ID und/oder Marketplace-ID nicht korrekt!<" erhalten, scheinen Ihre Daten inkorrekt zu sein.

In diesem Fall ist es notwendig, sich an den Support von Amazon zu wenden und zu erfragen, warum Sie mit den Daten keinen Zugriff auf die MWS API erhalten. In diesem Fall kann Ihnen auch der DR-Support nicht weiterhelfen und eine Kontaktaufnahme mit Amazon ist erforderlich.

VORLAGEN

Wie verschicken wir direkt aus DreamRobot eine Rechnung an einen Kunden?

Wir empfehlen, unter "ADMIN->VORLAGEN->Eigene Vorlagen" eine eigene Mail-Vorlage mit einem Platzhalter für den Rechnungslink (z.B. wie aus der Ware-unterwegs-Email) anzulegen.
Diese Vorlage können Sie dann direkt in der AUFTRAGs-Bearbeitungsmaske auswählen, überarbeiten/ergänzen und versenden.


FINANZEN

Ist der Bereich "Gesamt" der Bruttoumsatz inkl. MwSt ?

Es handelt sich tatsächlich um den Bruttoumsatz inkl. Versandkosten, der Aufträge, die im betreffenden Monat angelegt und bezahlt wurden.

Werden die generierten Rechnungen (mit den Zahlungsarten Vorkasse und Rechnung) jeweils vom ersten eines bis zum letzten Tag eines Monats berücksichtigt?

Korrekt. Allerdings werden nur die Rechnungen berücksichtigt, die als "bezahlt" markiert wurden.

Ist es gegeben, dass die monatliche Übersicht nur die echten Monatsumsätze wiedergibt, und nicht wie z.B. durch Übertrag aus Vormonaten ?

Es handelt sich um die Aufträge, die in dem Monat angelegt wurden. Der Umsatz im Januar erhöht sich aber, wenn jetzt z.B. eine Rechnung aus Januar bezahlt wird.

Im Mai möchte ich feststellen, welche offenen Posten des Monats Januar am 31.01 noch bestanden. Wie kann ich das machen?

Wenn Sie "offene Rechnungen" exportieren, werden alle Rechnungen (aus dem Zeitraum) exportiert, die aktuell noch nicht bezahlt wurden.

Wie werden Rechnungen in der Finanz-Übersicht zugeordnet?

Wenn ein Auftrag im Dezember angelegt wurde, bleibt dieser (datenbanktechnisch) auch im Dezember. Kauft Ihr Kunde nun im Januar weitere Artikel hinzu und werden diese Verkäufe mit dem Auftrag aus dem Monat Dezember zusammengefasst, dann erscheinen diese in der Finanz-Übersicht auch im Dezember, weil der Gesamtauftrag im Dezember entstanden ist (datenbanktechnisch). Das Rechnungsdatum (Rech-Datum) im Auftrag entspricht immer dem aktuellsten Verkauf im Auftrag.

Wie kann ich die von Amazon erstellten Rechnungen exportieren?

Im universellen Export unter "Finanzen -> FINANZEN - Exportauswahl" kann nun auch der Amazon Rechnungslink exportiert werden, sofern die Rechnungsstellung durch Amazon aktiviert ist und der Link in der Auftragshistorie bereits enthalten ist. Die Vorlage für den universellen Export kann unter "ADMIN -> Vorlagen -> Export Vorlagen -> Finanzen: universeller Export" dafür angepasst werden.

BANK

Warum werden meine PayPal-Zahlungseingänge nicht abgeglichen?

Haben Sie unter "ADMIN -> Portal-Accounts -> Portal" die korrekte Standard-PayPal-Emailadresse hinterlegt und die "sofortige Zahlungsbestätigung" bei PayPal aktiviert?
http://www.dreamrobot.de/pvr.php

Wenn ja:
Ist die Zahlung unter "BANK -> Alle PayPal-Zahlungen" vorhanden (rot)?

Wenn ja:
Es kommt immer wieder vor, dass die PayPal-Zahlungen schneller rein kommen, als der Verkauf bei DR verarbeitet wird.
In diesem Fall können Sie unter "BANK" in der Anzeige "Alle PayPal-Zahlungen" die empfangenen PayPal-Zahlungen sehen. Falls einige davon rot markiert sein sollten, diese über den entsprechenden Button zuordnen. Das System versucht dann erneut, die entsprechenden Auftragsdatensätze zu finden.

Auch kann es sein, dass der Betrag inkorrekt ist oder es sich um eine manuelle PayPal-Zahlung handelt, die DR nicht zuordnen kann.


Wenn nein:
Ist die Zahlung an die korrekte PayPal-Adresse gesendet worden?

Es kann auch vorkommen, dass einzelne PayPal-Zahlungen nicht an DR gesendet werden.

Sie können unter "ADMIN -> Portal-Accounts -> Portal" zusätzlich die PayPal-API aktivieren. Danach können Sie unter "BANK -> Alle PayPal-Zahlungen" das PayPal-Konto abrufen. Dabei werden fehlende Zahlungen eingelesen.

Warum werden bei den Lieferadresse von PayPal die Umlaute nicht richtig übernommen?

Wenn die Umlaute bei der PayPal-Adresse nicht richtig übernommen werden, ist die Codierung bei PayPal falsch eingestellt.

  • Bitte gehen Sie in Ihrem PayPal-Account auf "Mein Profil -> Sprachkodierung (unter Verkäufereinstellungen)".
  • Wählen Sie hier "Westeuropäische Sprachen (einschließlich Englisch)" aus und klicken Sie auf "Weitere Optionen".
  • Hier stellen Sie die "Codierung:" bitte auf die leere Auswahl (1. Eintrag in der Auswahlliste).
  • Wählen Sie "Ja" aus und klicken Sie auf "Speichern".


Jetzt sollten Sie die Umlaute korrekt übernommen werden.

AUFTRAG

Warum werden unter AUFTRAG keine Verkäufe mehr angezeigt?

Prüfen Sie bitte, ob Ihr Portal-Account aktiviert ist (gekennzeichnet durch ein grünes Auge vor dem Portal-Accountnamen links oben).
Ist das Auge grau, ist der Portal-Account inaktiv. Klicken Sie zum Aktivieren einfach auf das Auge. Dadurch wird der Account aktiviert und durch ein nun grünes Auge gekennzeichnet.

Warum werden die Versandrabatte von eBay nicht übernommen?

Da die eBay-Artikel alle einzeln von eBay übergeben werden (mit den einzelnen Versandkosten), müssen Sie unter "ADMIN -> Versandkosten" einen DR-Versandrabatt anlegen.

Haben Sie unter "ADMIN -> Einstellungen" die Optionen

  • DR-Kaufabwicklung abschließen, wenn eBay Kaufabwicklung abgeschlossen wurde:
  • Käufer-Adressen von eBay automatisch aktualisieren lassen:
  • Versandkosten von eBay automatisch aktualisieren lassen:

aktiviert?
Prüfen Sie bitte auch, ob unter "ADMIN -> Portal-Accounts -> Portal -> eBay" die eBay-Verkaufsmeldungen aktiviert und alle vier Verkaufsmeldungstypen grün markiert sind.
Falls nicht, deaktivieren Sie die Verkaufsmeldungen bitte, warten Sie ca. fünf Sekunden (damit eBay die Einstellung verarbeiten kann), aktivieren Sie die Verkaufsmeldungen und warten Sie erneut ca. 5 Sekunden. Wenn Sie jetzt auf den Button "Portal" klicken, sollten alle vier Verkaufsmeldungstypen grün markiert sein.

Meine Amazon FBA Bestellung wurden heute nicht eingelesen! Gibt es ein Problem mit der API?

Die FBA-Bestellungen werden automatisch einmal täglich bei Amazon abgerufen (ca. zwischen 7 und 8 Uhr). Technisch liegt auf Seite von DreamRobot in der Regel kein Problem bezüglich der MWS API vor.

Hinweis: Die FBA-Bestellungen werden von Amazon nur einmal täglich bereitgestellt. Daher kann es aus unserer Erfahrung heraus passieren, dass einzelne FBA-Bestellungen erst mit 1-4 Tagen Verzögerung
eingelesen werden können. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die 'echte' Auslieferung Ihrer FBA-Bestellungen.

Sollten Bestellungen auch dann nicht eingelesen worden sein, wenden Sie sich bitte an den Amazon Support. Wir können hier technisch nicht prüfen, warum eine Amazon Order ID (eine Bestellung) nicht in einem Bericht von Amazon geliefert wurde.

Wieso finde ich bei meinen Amazon FBA-Bestellungen eine Position "Amazon Geschenkverpackung", obwohl Amazon diesen Service anbietet?

Nach Informationen von Amazon ist die Amazon-Geschenkverpackung in der Rechnung vom Händler als Position zu führen. Daher haben wir das bei den FBA-Bestellungen entsprechend berücksichtigt. Vorher wurde diese Info nur in das Infofeld einer Bestellung geschrieben.
|nformationen finden Sie in der Amazon Hilfe
Bei weiteren Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an den Amazon Support.

Wieso werden meine Versandkosten bei Amazon Bestellungen falsch eingelesen?

Bitte vermeiden Sie möglichst, beim DR Portal-Account, mit dem Sie Amazon Bestellungen abrufen, Versandrabatte oder Versandgruppen anlegen, da die Versandkosten von Amazon festgelegt werden und somit bindend sind. Generell sollten Sie daher für Amazon einen eigenen DR Portal-Account verwenden.

Wie erkennen wir in der Rechnungsübersicht, welche Bestellungen FBA-Bestellungen sind und welche Bestellungen über unser eigenes Lager versendet werden?

FBA Bestellungen erkennen Sie im Layout 1 unter AUFTRAG an einem Paket mit einem schwarzen F. Zudem haben die Verkäufe gleich den Status gepackt.

DRUCKEN

Wie wird bei DreamRobot die Mehrwertsteuer auf Versandkosten berechnet?

Der Mehrwertsteuersatz der Versandkosten richtet sich nach dem Artikel-Mehrwertsteuersatz mit der höchsten Nettosumme.
Hier gilt: Die Nebenleistung (Versand) teilt das "Schicksal" der Hauptleistung (Artikel).

Beispiele:
- nur Artikel mit 7%
-> Versand 7%

- nur Artikel mit 19%
-> Versand 19%

gemischte Rechnungen:
- Artikel mit 7% Nettosumme 10,- Euro
- Artikel mit 19% Nettosumme 100,- Euro
-> Versand 19%

- Artikel mit 7% Nettosumme 100,- Euro
- Artikel mit 19% Nettosumme 10,- Euro
-> Versand 7%

Wie erstellen wir Rechnungen ohne Mehrwertsteuer, da wir den Online Verkauf als Nebentätigkeit ausführen und nur ein Kleingewerbe angemeldet haben?

Der MwSt.-Satz wird direkt aus den Artikel, z.B. von eBay, übernommen.
In der AUFTRAGs-Bearbeitungsmaske können Sie den MwSt.-Satz bei den Artikeln auch nachträglich ändern, falls dieser bei den Portalen nicht korrekt eingestellt ist.

Wenn Sie auf der Rechnung gar keine MwSt.-Zeile wünschen, ändern Sie einfach die Rechnungsvorlage unter "VORLAGEN" entsprechend ab, und entfernen Sie die MwSt.-Zeile.

Bei der Übergabe der Versanddaten an DHL Intraship wird nur "failed to copy..." angezeigt. Was bedeutet das?


Bitte folgen Sie den Anweisungen im Handbuch unter ADMIN:
http://www.yabe-office.de/drwiki/de/index.php?title=ADMIN#DHL_Intraship_Online
Befolgen Sie die Anleitung unter dem Punkt:
Richtige Einstellung bei DHL Intraship für die Schnittstelle zu DreamRobot

Kaufabwicklung

Meine Bankverbindung hat sich geändert, aber in der DR-Kaufabwicklung wird immer noch die alte Bankverbindung angezeigt. Wie kann ich sie ändern?

Unter "ADMIN -> Portal-Accounts -> Kaufabwicklung" können Sie Ihre Bankdaten für die Kaufabwicklung eintragen.

LISTER

Beim Listen bei eBay erhalte ich die Fehlermeldung "Das Angebot verstößt gegen die eBay Grundsätze". Was ist zu tun?

In diesem Fall hilft nur die Kontaktaufnahme mit eBay, da Ihnen bei dieser Fehlermeldung nur der eBay-Support den genauen Grund nennen kann.

Ein möglicher Grund für diese Meldung ist, dass Sie ggf. eine zu kurze Laufzeit für Ihr Angebot ausgewählt haben, in der entsprechenden Kategorie jedoch nur längere Laufzeiten erlaubt sind.
Leider können wir nur die Meldung der API-Schnittstelle ausgeben, weiterführende Informationen erhalten wir auf diesem Wege nicht. In den meisten Fällen sind die ausgegebenen Fehlermeldungen auf der eBay-Seite aussagekräftiger.

Wir empfehlen, versuchsweise den Artikel mit den exakt gleichen Einstellungen direkt bei eBay einzustellen.


Beim Listen bei eBay werden die Versandkosten-Regeln für den Artikel nicht gesetzt.

Damit Sie die "Regeln für Versandkosten" bei eBay mit dem zu listenden Artikel verknüpfen können, müssen diese zuerst in DreamRobot eingelesen werden.
Dies geschieht unter "Admin -> Einstellungen" über den Punkt "Versandprofile von eBay einlesen". Anschließend können die Regeln im Lister unter "Versandrabatt (Inland/Ausland)" ausgewählt werden. Weitere Infos finden Sie unter "Admin -> Einstellungen -> Register DR-Lister".

Ich möchte bei eBay Variantenartikel listen,bekomme aber folgende Fehlermeldung: Bitte Lagerartikel mit Varianten verwenden! Im Lager sind aber alle Artikel mit Varianten angelegt.

In diesem Fall haben Sie höchstwahrscheinlich im Lister gewählt, dass maximal die verfügbare Menge eingestellt werden soll, die verfügbare Menge im Lager bei den Varianten ist jedoch erschöpft.

LAGER

DR Amazon Lister - Weshalb werden meine Produktdetails nicht bei Amazon angezeigt?

In der Regel haben nur wenige Amazon-Kunden das Recht, Artikelbeschreibungen oder den Produktnamen eines schon vorhandenen Produktes im Amazon-Portal zu ändern. Daher kann es zum Beispiel sein, dass Sie dem Produkt (Titel) "CDN Yabe Office" den Titel "CDN Yabe Office Neu" geben und mit dem Lister zu Amazon übertragen. Der Titel bleibt jedoch "CDN Yabe Office". Hier handelt es sich nicht um einen Fehler beim Listen. Stattdessen fehlt Ihnen bei Amazon die Berechtigung, diesen Parameter zu ändern. Das gleiche gilt für die Beschreibung.

Informationen in der Hilfe von Amazon


Fast alle meine Artikel waren schon bei Ebay eingestellt (bis auf Wiederruf) bevor ich mich bei Ihnen angemeldet habe. Funktioniert der portalübergreifende Mengenabgleich auch, wenn die Artikel nicht über DR gelistet sind?

Wenn Sie den eBay-Import nutzen und hier gleichzeitig die Lager-Artikel anlegen lassen, kann der portalübergreifenden Mengenabgleich die importierten Artikel aktualisieren, ohne dass sie neu gelistet werden müssen.

Ist eine Rückbuchung von Lagermengen aus nicht erfüllten Aufträgen möglich?

Eine Rückbuchung von Lagermengen aus nicht erfüllten Aufträgen ist generell nicht umsetzbar. Es wäre unmöglich, hier eine Lösung zu finden, die für alle Nutzer sinnvoll wäre. Wir empfehlen, wie bereits geschrieben, stattdessen die Nutzung von Gutschriften in DreamRobot. Die Mahnungsfunktionen können dabei helfen. Bei Bedarf können Sie auch die Emails zu den Mahnungen unterdrücken.

In AUFTRAG können Sie nach "möglichen Mahnungen" filtern.

Siehe Handbuch unter: http://www.yabe-office.de/drwiki/de/index.php?title=ADMIN#Register_Mahnungen

LIEFERN

Wie kann ich für meine Seller Central und Marketplace Bestellungen den Versandstatus an Amazon übermitteln?

Wenn Sie auf "LIEFERN" gehen, wird für die Amazon Artikel, die den Status "bezahlt" und "gepackt" haben, die Bestätigung zu Amazon gesendet sowie in der Auftragsliste bei den Artikeln der Status "Gesendet" automatisch gesetzt.

Der Status "gepackt" wird in der Regel für alle Artikel mit dem Status "bezahlt" automatisch gesetzt, wenn Sie unter DRUCKEN die Etiketten ausdrucken.

Sie können dann unter "AUFTRAG->PROTOKOLL->Amazon Protokoll" prüfen, ob etwas übermittelt wurde. Nach einer gewissen Zeit (Verarbeitungszeit bei Amazon) sollte der Eintrag dort grün gekennzeichnet sein.

Der Versandstatus kann für Amazon Marketplace- und Amazon Seller Central-Artikel gesendet werden. Dafür müssen Sie unter "Admin-Portal Accounts-Portal-Amazon" die Logindaten für die Amazon MWS-Schnittstelle eingetragen und die Schnittstelle aktiviert haben. Danach setzen Sie "Amazon gesendet setzen" auf aktiv.

IM-EXPORT

Woran erkenne ich bei einem Export einen Hauptartikel?

Im Exportmodul können folgende Felder genutzt werden um in einem Export zwischen Hauptartikel, Varianten und normalen Artikeln zu unterscheiden.


1. Hauptartikel:
shop_auktion_replace_with_ids = Ist dieses Feld gefüllt, dann handelt es sich um einen Hauptartikel.

2. Kein Hauptartikel:
shop_auktion_replace_with_ids = Ist dieses Feld nicht gefüllt und das Feld "Varianten_ids" ebenfalls ohne Inhalt, dann handelt es sich um einen normalen Artikel.



Ich möchte Amazon Multi-Channel Fulfillment nutzen. Wie importiere ich meinen Amazon FBA-Lagerbestand in DreamRobot?

Sie können über das "Import / Export Modul NEU" den von Amazon versendeten Lagerbestand importieren.

  • Dafür loggen Sie sich in Ihren Amazon-Account ein
  • Wählen Sie die Option "Lagerbestand -> Lagerbestandsbericht abrufen"
  • Wählen Sie einen Berichtstyp aus, der FBA und selbst versendete Artikel enthält (oder einen Bericht, der nur FBA enthält, falls Sie dies ausschließlich nutzen).
  • Klicken Sie "Bericht anfordern".


Datei:Amazon_fba_export.jpg

Wenn der Bericht von Amazon komplett erstellt wurde, können Sie diesen herunterladen. Der Dateityp muss auf .csv geändert werden. Hinweis: Bitte die Datei nicht in Excel öffen!

  • Wählen Sie Import aus
  • Import Datenbank "Lager" wählen
  • Das Format "Amazon Seller Central (Bericht zu aktiven Angeboten) deutsch" wählen
  • Anschließend "Importieren" klicken.
  • Über den Button "durchsuchen" wählen Sie die .csv Datei aus, die Sie von Amazon runtergeladen und deren Dateiendung Sie von .txt in .csv geändert haben.
  • Sofern gewünscht, können Sie nun noch einen Ordner auswählen, in dem die Lagerartikel erstellt werden sollen.
  • Schließlich "Hochladen" klicken. Der Vorgang kann je nach Menge der Daten einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte das Popup-Fenster während des Vorgangs nicht schließen.


Datei:Amazonimport_0714.JPG


Ansichten
Persönliche Werkzeuge